Ausbildung: Mechatroniker

Wärme bewegt, Wärme formt, Wärme fixiert: Mit den präzisen, effizienten und schadstoffreduzierenden Prozesstechnologien von Tridelta Thermprozess werden aus Rohstoffen hochwertige Produkte. Die Tridelta Thermprozess ist ein mittelständiges Unternehmen, welches komplette kundenspezifische Industrieöfen, thermische Apparate und wärmetechnische Anlagen für die Produktion und Forschung entwickelt, konstruiert, fertigt und in Betrieb nimmt.

Wir suchen

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) in der Fertigung des Industrieofenbaus

Sie werden aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Baugruppen und Komponenten komplexe mechatronische Systeme für thermische Apparate und kundenspezifische Industrieöfen montieren, prüfen und in Betrieb nehmen.

Geforderter Bildungsabschluss:
Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss (Gut)

Was Sie mitbringen

  • Auffassungsfähigkeit/-gabe, Lernbereitschaft, Motivation/Leistungsbereitschaft
  • Guter Schulabschluss in den naturwissenschaftlichen Fächern, Deutsch und Englisch

Was Sie erwarten können

  • Vollzeit 40 Wochenstunden
  • Arbeitszeit: 06:45 - 15:30 Uhr
  • Vergütung gemäß Tarifvertrag Keramik

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gern:

Die TRIDELTA Thermprozess GmbH wurde 1993 gegründet. Heute sind wir ein mittelständisches Unternehmen mit einem Jahresumsatz von ca. 5 Mio Euro und 39 Mitarbeitern. Die Entwicklung unseres Maschinenbauunternehmens ist eng verbunden mit der 100-jährigen Tradition der Isolatoren- und Bauelementeherstellung in Hermsdorf.

Durch unsere langjährige Erfahrung bei der Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Montage kompletter Industrieöfen, thermischer Apparate und wärmetechnischer Anlagen sowie Sonderanlagen nach Kundenwunsch konnten wir uns bisher erfolgreich - auch über die Landesgrenzen hinaus - profilieren. Mit dem jahrzehntelangen Erfahrungsschatz, akkumuliert auch durch die Zusammenarbeit mit Keramikproduzenten aller Branchen und mit Forschungseinrichtungen, besitzt das Unternehmen technologische Erfahrungen in den Fertigungsprozessen aller Zweige der technischen Keramik, Fein- und Grobkeramik, Pulvermetallurgie, Schleifmittel, Glas (vorwiegend Lampensysteme), Mikroelektronik, Chemischen Industrie, Recycling-Prozesse und bei Verfahren der Umwelttechnik. Zu letzteren gehören die thermische Nachverbrennung organisch beladener Abgase aus Entbinderungsöfen und für Abgase aus Pyrolyse-Anlagen.

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehalts- bzw. Lohnvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin an: 1

Tridelta Thermprozess GmbH  
Herr Björn Leich
Marie-Curie-Straße 14
07629 Hermsdorf / Thüringen
T: +49 36601 9389-23  
E: bleich@tridelta-thermprozess.de

oder