Leiter Verfahrenstechnik Oberflächenbearbeitung / Finish

Seit 50 Jahren spielen keramische Werkstoffe beim künstlichen Gelenkersatz eine wesentliche Rolle. Das erste Implantat, das ab 1972 am Standort Hermsdorf entwickelt wurde, war eine keramische Tibiaplateau-Prothese aus Aluminiumoxid. Diese wurde im nahen Klinikum Eisenberg implantiert. Es war das weltweit erste keramische Kniegelenk. 

Wir suchen

Als erfolgreiche deutsche Tochtergesellschaft der international tätigen Mathys-Gruppe suchen wir am Standort Hermsdorf/Thürigen einen:
Leiter Verfahrenstechnik Oberflächenbearbeitung / Finish (m/w/d)

Sie tragen die fachliche und disziplinarische Verantwortung für den Bereich Oberflächenverfahren / Finish Metall in unserem Unternehmen Ihnen obliegen:

  • Betreuung der Anlagen und Verfahren zur Oberflächenbearbeitung und industriellen Teilereinigung unserer Medizinprodukte (Gelenkimplantate und OP-Instrumente)
  • Auswahl und Einführung neuer Technologien in den Bereichen automatisierter Teilereinigung, Laserbeschriftung, Oberflächenstrahlverfahren sowie Schleifen und Polieren
  • Optimierung bestehender Prozesse unter Berücksichtigung technischer, wirtschaftlicher und qualitativer Anforderungen
  • Vorbereitung und Umsetzung von Investitionsvorhaben im Rahmen des zukünftigen Ausbaus unserer Fertigung
  • Projektleitungsaufgaben inklusive Änderungsmanagement

Was Sie mitbringen

In Ihrer Tätigkeit arbeiten sie eng mit anderen Bereichen wie der zerspanenden Fertigung sowie dem Qualitätsmanagement zusammen.

  • abgeschlossenes Studium Verfahrenstechnik/ Produktionstechnik/ Maschinenbau bzw. Qualifizierung zum Techniker
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Oberflächenbearbeitung vorzugsweise Bereich Metall
  • sicheren Umgang mit Office-Programmen
  • Kenntnisse SAP (R3) und gute Englischkenntnisse von Vorteil

Sie zeichnen sich durch eine gewissenhafte, selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise, Flexibilität und ein hohes Maß an Teamfähigkeit aus.

Was Sie erwarten können

  • Ein Umfeld im Wachstumsmarkt der Medizintechnik, welches Sie als fachlich versierte, engagierte und initiative Persönlichkeit mitgestalten können
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zulage zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Frisches Obst sowie Kaffee, Tee und Wasser kostenlos

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gern:

Unser traditionelles Unternehmen bewegt sich seit 1963 im dynamischen Umfeld der Medizintechnik. Als Hersteller und Vertreiber von künstlichem Gelenkersatz sind wir in einer Branche mit höchsten Ansprüchen tätig. Unsere Mitarbeitenden sind der Schlüssel zu unserem weltweiten Erfolg. Werden auch Sie Teil unseres engagierten Teams.

Bei Fragen steht Ihnen Diana Klimesch, Human Resources, +49 36428 494 131, gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung!