Sensorik-Innovation am Tridelta Campus

Der Tridelta Campus ist Teil einer weltweiten dynamischen Marktentwicklung. Mit Energiewende, Elektro-Mobilität, digitaler Arbeitswelt und dem Internet of Things ist man hier bereits auf dem Weg in die „All Electric Society“. Da sich diese weltweiten Trends parallel verstärken, beschleunigt sich die Nachfrage nach elektronischen Bauteilen. Dieser industrielle Wandel internationalisiert das Geschäft sehr stark und bietet überragende Wachstumsmöglichkeiten, vor allem im Schnittbereich von Elektronik und Sensorik. 

In allen wichtigen Zentren der Elektronikindustrie vertreten

Immer mehr elektronische Bauteile und Mikrosensoren werden in Module und Geräte, Maschinen und Anlagen integriert, die dann erst als Ganzes funktionieren und ihre Leistungsfähigkeit entfalten. Der Campus in Hermsdorf lebt von dieser Innovation. Viele Firmen unterhalten eigene Entwicklungszentren und Forschungslabore. Nicht nur Produkthersteller, sondern auch intelligente Dienstleister gehören dazu. Dabei ist der Tridelta Campus keine Insel. Sein weltweites Netzwerk reicht über Tochterfirmen vom bis nach Japan, China und in die USA. Damit sind die Campus-Firmen in allen wichtigen Zentren der Elektronikindustrie vertreten. 

Einmaliger Teamspirit, außergewöhnliche Leistungen

Innovationsfreude und Kreativität, Kooperation und Ideenaustausch – das sind die Werte, nach denen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Campus arbeiten. Hier agieren viele dynamische Teams in einem Netzwerk agiler Firmen und Institute. Bei aller technologischen Vielfalt ist ihnen eines gemeinsam: der Tridelta-Campus-Spirit. Dieser gründet auf einer nachhaltigen Firmenentwicklung mit stabilen mittelständischen Eigentümerstrukturen. Viele gemeinsame Erfolgsgeschichten werden hier geschrieben: in der Produktentwicklung und -herstellung, gemeinsam mit industrienahen Dienstleistern und Forschungsinstituten sowie in enger Kooperation mit dem Elektronik- und Optikcluster in Jena.

Sensorik für die nächste Generation der Mikroelektronik

Komplexe Innovationen, kurze Entwicklungszyklen, stetige Prozessentwicklung, neuer Fertigungsverfahren – für den Produktbereich Sensorik auf Basis technischer Keramik ist dieser Campus weltweit einmalig. Herausragend sind zum Beispiel die Glas-Keramik-Sensoren, mit denen nanometergenau die Position von Gegenständen ermittelt werden kann. Anwendung finden sie in der UV-Technologie. Am Tridelta Campus ist man sich sicher: Das wird die Elektronikindustrie revolutionieren. Ob Mikrochips in Autos oder Zügen, Smartphones oder Tablets, Kaffeeautomaten oder Rasenmäher, zunehmend autonom agierende Systeme brauchen mehr Rechenleistung in den Chips. Und je höher die Präzision in den Bauteilen, um so mehr Informationsverarbeitung ist möglich. 

Exzellente Karrierechancen für Technikbegeisterte

Nicht nur Ingenieur:innen sind für diese spannenden Entwicklungsaufgaben gefragt, sondern auch spezielle Berufe an der Schnittstelle von Entwicklung und Produktion, wie Mikrotechnolog:innen und Elektroniker:innen für Geräte und Systeme. Diese werden hier am Campus ausgebildet und sind äußerst anspruchsvoll durch die fachübergreifenden Kompetenzen in Physik, Mathematik und Informatik. Die steigende Nachfrage nach Sensorik- und Elektroniklösungen sowie die Entwicklung immer neuer Applikationen eröffnen einmalige Berufschancen für die nächsten Jahrzehnte hier am Standort Hermsdorf. Der Tridelta Campus positioniert sich damit als europäisches Zentrum für Hochleistungskeramik in einer global vernetzten Welt. 

Willst Du an der Zukunft mitarbeiten? Komm an unseren Campus und werde Teil der Hightech-Macher-Familie.

Mitarbeiter im Bereich Verwaltung, Sekretariat und Assistenz (m/w/d)
Fraunhofer IKTS
Mitarbeiter Qualitätssicherung in der Produktion (m/w/d)
Micro-Hybrid
Servicemonteur für Sicherheitstechnik im regionalen Einsatz (m/w/d)
Schmeissner GmbH
Teamleiter Elektronikfertigung (m/w/d)
ABATEC Mikrosysteme GmbH
Elektroniker Mikroelektronik / Feinlöten (m/w/d)
ABATEC Mikrosysteme GmbH
Produktionshelfer (m/w/d)
ABATEC Mikrosysteme GmbH
Ingenieur Process Engineering (m/w/d)
ABATEC Mikrosysteme GmbH
Ingenieur Elektrotechnik / Messtechnik (m/w/d)
ABATEC Mikrosysteme GmbH
Ausbildung: Mikrotechnologe (m/w/d)
ABATEC Mikrosysteme GmbH
Duales Studium: Bachelor of Engineering (Elektro-/Automatisierungstechnik) (m/w/d)
ABATEC Mikrosysteme GmbH
Maschinen- und Anlagenführer - SMD-Bestückung (m/w/d)
ABATEC Mikrosysteme GmbH
Maschinen- und Anlagenführer - Siebdruck / Dickschicht (m/w/d)
ABATEC Mikrosysteme GmbH
Mitarbeiter Produktion (m/w/d)
Micro-Hybrid
Studentenjob: Fertigung/Produktion (m/w/d)
Micro-Hybrid
(Junior) Network Engineer (m/w/d)
Micro-Hybrid
Projektleiter Arbeitsvorbereitung (m/w/d)
Micro-Hybrid
Sachbearbeiter Logistik (Münchenbernsdorf) (m/w/d)
Micro-Hybrid
Maschinen- und Anlagenführer (Bereich Siebdruck) (m/w/d)
Micro-Hybrid
Mitarbeiter Elektronikfertigung (SMD-Bestückung) (m/w/d)
Micro-Hybrid
Controller (m/w/d)
Micro-Hybrid
Sachbearbeiter Logistik (Hermsdorf) (m/w/d)
Micro-Hybrid
Mitarbeiter im Projektmanagement mit technischem Schwerpunkt (m/w/d)
Schmeissner GmbH
Fertigungsmitarbeiter (m/w/d)
Schmeissner GmbH
Projektleiter für Einbruch- und Brandmeldeanlagen (m/w/d)
Schmeissner GmbH
Technologe (m/w/d)
Schmeissner GmbH
Vertriebsingenieur (m/w/d)
Schmeissner GmbH